• schiffsflotte.jpg

Schifffahrt im Donau- und Altmühltal

Kelheim, die Stadt im Fluss, ist Dreh- und Angelpunkt für die Fahrten der „Weißen Flotte“ – von hier aus starten die Schiffe zu Linien- und Sonderfahrten sowohl auf der Donau als auch auf dem Main-Donau-Kanal.

Die Personenschifffahrt im Donau- und Altmühltal zählt mit einer Flotte von sieben modernen Tagesausflugsschiffen und einer Kapazität von über 3.500 Pas
sagierplätzen zu den größten Reedereien Bayerns. Die Weiße Flotte fährt im Linienverkehr zwischen Kelheim – Donaudurchbruch – Kloster Weltenburg und im Altmühltal zwischen Kelheim – Riedenburg und Beilngries – Berching. Großer Wert wird auf die Barrierefreiheit der Schiffe gelegt: Die neue MS „Kelheim“ ist komplett barrierefrei ausgestattet, die anderen Schiffe der Weißen Flotte sind bereits bedingt barrierefrei.

Loading...