• altmuhltalradweg-5.jpg

25 Jahre Main-Donau-Kanal

naturpark-altmuhltal-frachter-am-kanal-1.jpg

Schiffsverkehr, Wasserausgleich & Naturschutz

Über 30 Jahre hatte es gedauert, bis der Main-Donau-Kanal fertig gestellt werden konnte. 171 Kilometer ist die europäische Wasserstraße insgesamt lang; knapp 50 Kilometer führen durch den Naturpark Altmühltal. Mit dem Main-Donau-Kanal schloss sich die letzte Lücke in einer auch Europakanal genannten Großschifffahrtsstraße zwischen der Nordsee bei Rotterdam und dem Schwarzen Meer (Rumänien). 

Außerdem ist der Kanal ein wichtiger Bestandteil der Donau-Main-Überleitung, mit der die Wasserwirtschaftsbehörden des Landes Bayern Wasser aus dem Flusssystem der Donau in das von zeitweiliger Trockenheit bedrohte System der Regnitz und des Mains lenken. Neben der Wasserstraße wurden zudem großflächige neue Feuchtgebiete angelegt und Altwässer erhalten, die heute wertvolle Rückzugsgebiete für geschützte Tier- und Pflanzenarten bieten.

altmuhltalradweg-5.jpg

Eine touristische Erfolgsstory

Für den Tourismus im Altmühltal ist der Main-Donau-Kanal eine Erfolgsstory. Berching, Beilngries, Dietfurt, Riedenburg, Essing und Kelheim liegen hier am Kanal – und dort gibt es nicht nur im Jubiläumsjahr einiges zu erleben: An Bord moderner Panoramaschiffe entdeckt man vom Wasser aus das Urlaubsparadies Naturpark Altmühltal, auf malerischen Rad- und Wanderwegen entlang des Kanals unternimmt man erlebnisreiche Ausflüge. 

Broschüre: Volle Fahrt voraus!

Die europäische Wasserstraße feiert Geburtstag (1,7 MB)

Loading...